BFS-Geländerzwinge
Dateien gesamt2
Letztes Update26. Juli 2017

Die BFS-Geländerzwingefindet Anwendung an Betonbrüstungen, Fertigteilelementen und Spundwänden als Absturzsicherung.

max. Abstand 2,0 m bei Verwendung von Brettern 3 x 15 cm
max. Abstand 3,0 m bei Verwendung von Gerüstrohren
max. Abstand 4,7 m bei Verwendung von Alu-Gerüstleitern

Die BFS-Geländerzwinge wird einfach aufgesetzt und mit der Flügelmutter angeschlagen.
Einsatzmöglichkeiten:
– an Brüstungen oder einer Attika mit einer Mindesttiefe von 13 cm
– mit Kunststoffhülse an Betonfertigteilwänden die mit Ortbeton verfüllt werden
– bei Tiefbauarbeiten an Spundwänden, Berliner Verbau oder fertigen Verbaueinheiten


DateiAktion
Katalog BFS-GeländerzwingeDownload 
Montage- und VerwendungsanleitungDownload